Marcel Reichel mit Kleiner Preuskermedaille der Stadt Großenhain ausgezeichnet

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:News
  • Beitrags-Kommentare:1 Kommentar

Am 17.01.2020 fand im Kulturschloss Großenhain die alljährliche Festveranstaltung zum „Tag des Ehrenamtes“ statt, zu der der Oberbürgermeister, Herr Dr. Sven Mißbach, und die Stadtverwaltung Großenhain ehrenamtliche Mitglieder von Großenhainer Vereinen eingeladen haben.

Diese mittlerweile traditionelle Dankeschön-Veranstaltung beinhaltet als Höhepunkt die Verleihung der Kleinen Preuskermedaille der Stadt Großenhain.

Mit ihr werden seit dem Jahr 2000 Bürger der Stadt ausgezeichnet, die aufgrund langjähriger, ehrenamtlicher Verdienste oder besonderer Einzelleistungen für die Stadt Großenhain diese Würdigung verdienen.

In diesem Jahr ging die Auszeichnung an Herrn Marcel Reichel, engagierter Leiter der „Flugplatzausstellung Großenhain“, Mitglied und Ausbilder in der Freiwilligen Feuerwehr Großenhain und des Ortsverbandes der Amateurfunker.

Die Laudatio zur Ehrung für Herrn Reichel wurde von Herrn Steffen Uschner, Mitglied des Ortsverbandes Großenhain des Deutschen Amateur-Radio-Club e. V., gehalten.
Die Auszeichnung wurde von Herrn Dr. Sven Mißbach, Oberbürgermeister der Stadt Großenhain und Herrn Klaus Förster, alias Karl Benjamin Preusker, verliehen.
Anschließend erfolgte die feierliche Eintragung in das Goldene Ehrenbuch der Stadt Großenhain durch Herrn Reichel.

Fotos: Carola Gärtig und Silvio Ihle (6)

Laudatio zur Ehrung mit der Kleinen Preuskermedaille für Marcel Reichel

Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Carola

    Herzlichen Glückwunsch zur Auszeichnung, lieber Marcel, vom gesamten Helfer-Team der Flugplatzausstellung.
    Du hast es dir wirklich verdient.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen