Medien

Flugplatzausstellung und Flugplatzgeschichte im Spiegel der Medien

1. Literatur

fpl_buch
brosch_FlugplGrhn
himmel_des_krieges_titelbild_deutsche_ausgabe
Roter Stern über Deutschland

Flugplatz Großenhain
Historischer Abriss. 
Dr. Hannes Tiger, Dietrich Heerde, Hans-Jürgen Franke, Michael Ruscher. Meißner Tageblatt Verlags GmbH, 2007.
ISBN 978-3-929705-12-6

Flugplatz Großenhain
Geschichte
Herausgeber: Stadtverwaltung Großenhain, 2. überarbeitete Auflage, 2001.

Himmel des Krieges
Marschall der Luftstreitkräfte Alexander Iwanowitsch Pokryschkin. Militärverlag der DDR, 1974.

Roter Stern über Deutschland
Sowjetische Truppen in der DDR
Ilka-Sascha Kowalczuk, Stefan Wolle
Ch. Links Verlag Berlin, 2010.
ISBN 978-3-86153-584-3

Buch_Abzug-b
burlakow_04
Rote_Plätze
sie gingen als freunde-b

Sowjetische Truppen in Deutschland
1945 – 1994
Gedenkalbum
Junge Garde-Verlag, 1994.
ISBN 5-235-02221-1

Wir verabschieden uns als Freunde
Der Abzug – Aufzeichnungen des Oberkommandierenden der Westtruppe der sowjetischen Streitkräfte
Matvej P. Burlakov, Verlag InnoVatio Bonn, Fribourg, Ostrava 1994.
ISBN 978-3906501086

Rote Plätze
Russische Militärflugplätze
Deutschland 1945 – 1994
Fliegerhorste – Aerodrome – Militärbrachen
Lutz Freundt, Stefan Büttner. Verlag Aerolit, 2007.
ISBN 978-3935525114

Sie gingen als Freunde …
Der Abzug der Westgruppe der sowjetisch-russischen Truppen  1990 – 1994
Bernhard Mroß. – im Eigenverlag – Harrislee, im Mai 2005.

2. Presse

Der Flugplatz Großenhain und die Flugplatzausstellung in der Bunkeranlage „Granit“ im Spiegel der Presse.

Lesen sie dazu die Blog-Artikel in der Kategorie „Pressemitteilungen“!

3. Social Media

Quelle – YouTube: https://youtu.be/nZzxx9skEqo

Anlässlich des 30. Jahrestages der Wiedervereinigung Deutschlands hat auf den TV-Kanälen Rossija 24 („Россия 24“) (3.10.2020) und Rossija 1 („Россия 1“) (4.10.2020) die Dokumentation des bekannten Regisseurs Andrej Kondraschov „Die Mauer“ („Стена“) Premiere. 

Der Film erzählt über die Ereignisse ab Ende der 80er Jahre – den Mauerfall, die Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten, die zum Umbruchmoment für die UdSSR wurde.

Eine Episode des Filmes wurde auch in der „Flugplatzausstellung Großenhain“ gedreht.
Ca. ab Minute 50 wird der Zuschauer mit der „Flugplatzausstellung Großenhain“ und seinem Betreiber, Marcel Reichel, bekannt gemacht.
Dazu war das Dreh-Team des russischen Fernsehens vor ca. einem Jahr vor Ort.

Menü schließen